KI finance

»Es ist keine Frage mehr, ob Sie sich verändern müssen;
die einzige Frage ist, ob Sie schnell genug sind.«

– Cay von Fournier

Lösungen für »Next Generation Banking & Financial Services« – Durch Menschen und Technologie getrieben

slide1_bg

1. Fortschritt

Technischer Fortschritt etabliert sich im Nutzungsumfeld des Kunden (bspw. Apps für Zugriff auf Finanzen oder PayPal im Bereich des E-Commerce).

2. Markteintritt

Neue Marktakteure verändern oder ersetzen mit modernen Technologien etablierte Bereiche der Banken und bauen neue Geschäftsmodelle auf.

3. Veränderung

Neue Akteure verzeichnen erste Erfolge zu Lasten der Bank eigenen Services und Geschäftsmodelle.

4. Verdrängung

Marktanteile verschieben sich zu Gunsten erfolgreicher neuer Akteure.

5. Konsolidierung

Branchenfremde Akteure haben sich etabliert, andere verschwinden vom Markt. Neue Allianzen entstehen und neue Lösungen innovieren.

Das altbekannte Marktumfeld

Alte Welt: Potenzialausschöpfung im bekannten Handlungsumfeld – Verdrängungswettbewerb

slide2_img

Das neue Marktumfeld

Neue Welt: Neue Akteure dringen in das Kerngeschäft ein

slide3_img

Chancen für neue Akteure

Warum sind Teile des Kerngeschäfts der Banken und Finanzdienstleister für die Internet-Giganten interessant?

  • Google, Apple, Facebook und Amazon (»Großen Vier«) wollen möglichst viele Menschen an ihr Ökosystem binden (Lock In).
  • Sind finanzstark aufgestellt
  • Viele Bestandskunden sorgen für Marktrelevanz
  • Wachstum in neue Geschäftsfelder
  • Technische Effizienz und homogene Systeme
  • Möglichkeit umfassender Daten-Analysen (Big Data)

Warum sind Teile des Kerngeschäfts der Banken und Finanzdienstleister für FinTech Start-Ups interessant?

  • Die rasante Durchdringung neuer Technologien bietet neuen FinTech Akteuren gute Chancen für einen Markteintritt.
  • Beherrschen neue Technologien
  • Sind schnell und innovativ
  • Probieren aus, machen Fehler und lernen
  • Passen ihre Produkte und Geschäftsmodelle an die Marktbedürfnisse an

Betroffene Bankleistungen

Einfache und nicht wissensintensive Bankleistungen, die von neuen Akteuren
schnell modifiziert und angeboten werden

slide5_img

Lösungen für »Next Generation Banking & Financial Services« – Durch Menschen und Technologie getrieben

slide1_bg

1. Fortschritt

Technischer Fortschritt etabliert sich im Nutzungsumfeld des Kunden (bspw. Apps für Zugriff auf Finanzen oder PayPal im Bereich des E-Commerce).

2. Markteintritt

Neue Marktakteure verändern oder ersetzen mit modernen Technologien etablierte Bereiche der Banken und bauen neue Geschäftsmodelle auf.

slide1_bg

3. Veränderung

Neue Akteure verzeichnen erste Erfolge zu Lasten der Bank eigenen Services und Geschäftsmodelle.

4. Verdrängung

Marktanteile verschieben sich zu Gunsten erfolgreicher neuer Akteure.

5. Konsolidierung

Branchenfremde Akteure haben sich etabliert, andere verschwinden vom Markt. Neue Allianzen entstehen und neue Lösungen innovieren.

Das altbekannte Marktumfeld

Alte Welt: Potenzialausschöpfung im bekannten Handlungsumfeld – Verdrängungswettbewerb

slide-two-mobile

Das neue Marktumfeld

Neue Welt: Neue Akteure dringen in das Kerngeschäft ein

mobile-slide-3

Chancen für neue Akteure

Warum sind Teile des Kerngeschäfts der Banken und Finanzdienstleister für die Internet-Giganten interessant?

  • Google, Apple, Facebook und Amazon (»Großen Vier«) wollen möglichst viele Menschen an ihr Ökosystem binden (Lock In).
  • Sind finanzstark aufgestellt
  • Viele Bestandskunden sorgen für Marktrelevanz
  • Wachstum in neue Geschäftsfelder
  • Technische Effizienz und homogene Systeme
  • Möglichkeit umfassender Daten-Analysen (Big Data)

Chancen für neue Akteure

Warum sind Teile des Kerngeschäfts der Banken und Finanzdienstleister für FinTech Start-Ups interessant?

  • Die rasante Durchdringung neuer Technologien bietet neuen FinTech Akteuren gute Chancen für einen Markteintritt.
  • Beherrschen neue Technologien
  • Sind schnell und innovativ
  • Probieren aus, machen Fehler und lernen
  • Passen ihre Produkte und Geschäftsmodelle an die Marktbedürfnisse an

Betroffene Bankleistungen

Einfache und nicht wissensintensive Bankleistungen, die von neuen Akteuren
schnell modifiziert und angeboten werden

mobile-slide-5

Aktuelle News unseres Teams

Immer bestens informiert


Über die ungewisse Zukunft der Mobilfunkanbieter

Meine Meinung über die Zukunft der Mobilfunkanbieter Vielleicht liegt es in der Natur der Sache, dass immer wieder erfolgreiche und große Unternehmen mit dem Wandel der Zeit nicht klar kommen und eine notwendige Neuausrichtung entweder erst gar nicht oder nur halbherzig angehen (weiterlesen auf mobilbranche.de)

The post Über die ungewisse Zukunft der Mobilfunkanbieter appeared first on Maik Klotz .


Warum du auch in Deutschland schon bald mit Apple Pay bezahlst

Meine Analyse zum kommenden Start von Apple Pay Erwartungsgemäß hat Apple Pay das Feld für mobile Bezahlverfahren in nur wenigen Monaten von hinten aufgeräumt. Nur in Deutschland wartet man bis heute vergeblich auf die Innovation aus Cupertino. Glaubt man aktuellen Indizien, ändert sich das aber schon sehr bald.. (weiterlesen auf t3n.de)

The post Warum du auch in Deutschland schon bald mit Apple Pay bezahlst appeared first on Maik Klotz .


Schwerpunkte unseres Portfolios

bild1

Strategie

Unterstützung Top Level


Strategieprozess


Sparringspartner Entscheider

bild2

Digitalisierung

Erarbeiten und Umsetzen von Digitalisierungslösungen


Unterstützung Technologieauswahl

bild3

Venturing/Incubation

Aufbau Venturing


Start-Up Aktivitäten


Accelerator Programme


Hackathons

bild4

People

Unterstützung Stellenbesetzung (intern/ extern) mit FinTech Experten/ Executives

Management Team

team_KIB

Karl im Brahm

CEO
Banken- und 
Wertpapierexperte

„Begleitet das Top-Management"

Mehr

team_KIB

Steffen Braun

COO
Technologie Experte und Visionär

„Macht technologische Visionen umsetzbar"

Mehr

team_KIB

André M. Bajorat

Partner
FinTech- und Payment-Experte,
Gründer figo

„Arbeitet am Banking 
der Zukunft"

Mehr

team_KIB

Maik Klotz

Senior Consultant
Experte Design Thinking

„Designed Kundenbindung“

Mehr

Unternehmensbeteiligungen

datminr

Seed Investor


Weitere 130 Mio. $ durch Fundraising erschlossen


Firmenbewertung bei 700 Mio. $


Echtzeitauswertung von Twitter Streams

datminr

Mitgründer


Zentrale Account-Struktur – Web und App


Individuell und schnell umsetzbar

datminr

Mitgründer


SB- und Filialsteuerung


Steckbriefe mit allen relevanten Informationen

datminr

Mitgründer


Anbieter technischer Lösungen


mobile Bezahlung


Investoren Metro AG/t-venture

datminr

Investor


P2P-Marktführer in Deutschland


Über 300 Mio. EUR vermittelte Kredite